Schlagwort-Archive: Mietenwahnsinn

Mietenwahnsinn stoppen! Vortrag von Andrej Holm in Freiburg

Warum steigen die Mieten, wer verdient daran und was können wir dagegen tun? In seinem Vortrag am 20. März 2014 in Freiburg setzte sich der Berliner Stadtsoziologe Andrej Holm auf Einladung des Bauvereins “Wem gehört die Stadt” , einer Initiative aus dem Mietshäuser Syndikat, anhand vieler Beispiele mit den aktuellen Trends in den Techniken von Vermieter_innen zur Verdrängung von Mieter_innen auseinander und skizzierte das Konzept des Wohnens als soziale Infrastruktur.

20140404-mietenwahnsi-21557

Vortragsmitschnitt via Sendereihe „O-Ton Playback“ von Radio Dreyeckland.

Veröffentlicht unter Mieten, Multimedia, Zwangsräumungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mietenwahnsinn stoppen! Vortrag von Andrej Holm in Freiburg

[TV-Doku] Wahnsinn Wohnungsmarkt

NDR Begleittext:
In den Städten gibt es immer weniger günstige Wohnungen, im ländlichen Raum dagegen steht Wohnraum leer. Finanzinvestoren beschleunigen diese Entwicklungen.

Der deutsche Wohnungsmarkt driftet auseinander. In den attraktiven Großstädten und ihren Speckgürteln nimmt die Einwohnerzahl ständig zu. Kleine Städte schrumpfen, die ländlichen Gemeinden erst recht. Ökonomen sprechen bereits vom langsamen Verfall vieler Regionen in Ost und West. Autorin Andrea Hauner hat mit Mietern, Anwälten und Bürgermeistern über die Entwicklungen gesprochen und sich in schimmeligen Wohnungen und leerstehenden Häusern umgesehen.

Veröffentlicht unter Leerstand, Mieten, Multimedia | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für [TV-Doku] Wahnsinn Wohnungsmarkt