Monatsarchive: August 2015

So 6.9. ab 12 Uhr: Selbstorganisierte Kiezversammlung in Nord-Neukölln

Quelle: http://friedelstrasse54.blogsport.eu/

Erneut organisieren Nachbar_innen aus unsererm Viertel eine Kiezversammlung, diesmal in der Lenaustraße 4, im Haus der Stadtmission. Gern machen auch wir darauf aufmerksam! Sagt es allen weiter, diesmal dürfte auch mehr Platz sein, als bei der ersten Versammlung.

So 6.9. | 12 – 15 Uhr | Lenaustraße 4 (Haus der Stadtmission) | Reuterkiez

Flyer deutsch | Flyer türkisch | Flyer englisch

Veröffentlicht unter Freiräume, Friedel 54, Gentrifizierung, Mieten, Termin | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für So 6.9. ab 12 Uhr: Selbstorganisierte Kiezversammlung in Nord-Neukölln

Mi 2.9.: Berliner Premiere des Dokumentarfilms „Boomtown St. Georg”

BTSG-Flyer-01_web

Der Dokumentarfilm „Boomtown St. Georg” feiert am 2.9.2015 im Babylon Mitte in Anwesenheit des Regisseurs Ulrich Gehner und weiterer Gäste um 20.00 Uhr seine Berliner Premiere und geht danach auf Kinotour.

BOOMTOWN ST. GEORG
Dokumentarfilm von Ulrich Gehner
Deutschland 2014, 87 Min.

„Boomtown St.Georg – Ein Stadtteil wehrt sich“ ist ein Dokumentarfilm über die jüngere Entwicklung der Städte, besonders der Innenstädte, erzählt am Beispiel des Hamburger Bahnhofviertels St.Georg. Bis vor gut einem Jahrzehnt galt es noch als Schmuddelviertel, das von Rotlicht und Kriminalität dominiert wurde. Dann wurde es von wohlhabenderen Teilen der Bevölkerung entdeckt, die ihre Häuser im Grünen gegen eine schicke Stadtwohnung einzutauschen begannen. Heruntergekommene Mietshäuser im Zentrum wurden hochklassig saniert, in Eigentumswohnungen aufgeteilt und teuer verkauft.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gentrifizierung, Multimedia, Termin | Kommentare deaktiviert für Mi 2.9.: Berliner Premiere des Dokumentarfilms „Boomtown St. Georg”