Archiv der Kategorie: Termin

Dienstag 06.08.2013: WBA-Vollversammlung

19.00 Uhr – „Wir Bleiben Alle!“-Vollversammlung – Gemeinsam gegen Sozialabbau, Verdrängung und den Ausverkauf der Stadt.
Vollversammlung für Initiativen und Betroffene. Im Irving-Zola-Haus in der Ohlauer Straße 12 (Ecke Reichenberger Straße), U Kottbusser Tor oder U Görlitzer Bahnhof

Veröffentlicht unter Termin, WBA | Kommentare deaktiviert für Dienstag 06.08.2013: WBA-Vollversammlung

Sa 10.8. ab 20 Uhr: Hausfest in der Linie206

Live: „BUMAN“ (SST-Style-Punk aus Bln), „H.A.F.“ (Hans am Felsen-reunion, Bln).
Vinyl: DJ Yeah Chaos (Old school Punk, Bln).
Flohmarkt, Infostände, kühle (nur anfangs…) Getränke,
allerfeinste Cocktails, Spaß & nette Leute.
Eintritt: würfeln
KvU, BAIZ, Rummelplatz, …(bitte selbst ausfüllen) & Linie206 verteidigen!
http://linie206.blogsport.de/2013/08/05/konzert-am-10-august-13/

Veröffentlicht unter Freiräume, Linie206, Termin | Kommentare deaktiviert für Sa 10.8. ab 20 Uhr: Hausfest in der Linie206

Sa 17.8.: Terminflut

Die Sommerpause ist wohl endgültig vorbei, der kommende Sa (17.8.). ist mit (politischen) Terminen regelrecht überflutet:

festivalgegenrassismus

150jahre_spd

laermdemo_17-8-12_flyer

manifestation_de

manifestation_tr

Potsdam_Demo_2013_08_17i

LampedusaDemoAugust1024

kiezspaziergang_donaufulda

Veröffentlicht unter Freiräume, Kotti & Co, Mieten, Potsdam, RefugeeProtest, Termin | Kommentare deaktiviert für Sa 17.8.: Terminflut

Sa 17.8.: 150 Jahre SPD-Jubel-Demo! Start 14 Uhr Mauerpark

banner_640

150 Jahre SPD – Ein Grund zum Feiern.
Krieg, Abschiebung, Sozialabbau – Ein stärkeres Deutschland kommt nicht von allein.

17. August 2013 – Jubel-Demo und Mega-Party am Brandenburger Tor.

150-Jahre-SPD-Plakat_lowDie Geburtstunde der deutschen Sozialdemokratie jährt sich in diesem Jahr zum 150 Mal.

Gegründet in einer Leipziger Kneipe, entwickelte sich die SPD von einer Splitterpartei zur regierungsfähigen Volkspartei. Wir waren immer die Stimme der arbeitenden deutschen Bevölkerung. So wie sie sich veränderte, veränderten wir uns auch. 150 Jahre SPD, das sind 150 Jahre ungebrochene Erfolgsgeschichte – Von der Kneipe ins Parlament, vom Bordstein zur Skyline! Es war ein langer Weg vom Sozialismus zur Sozialen Marktwirtschaft neoliberaler Prägung, doch wir haben ihn erfolgreich gemeistert.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Termin | Kommentare deaktiviert für Sa 17.8.: 150 Jahre SPD-Jubel-Demo! Start 14 Uhr Mauerpark

[Potsdam] 17.8.2013: Demonstration „Die Stadt sind wir alle!“

Plakat_Demo_2013_08_17_banner_klein

Material (Plakat und Banner)

Weitere Infos:
http://www.rechtaufstadt-potsdam.de/
http://ladatscha.blogsport.de/

Veröffentlicht unter Freiräume, Mieten, Potsdam, Termin | Kommentare deaktiviert für [Potsdam] 17.8.2013: Demonstration „Die Stadt sind wir alle!“

Calvinstraße 21 kämpft weiter – Dienstag 27.8. 18 Uhr Kundgebung

Die Mieter/innen der Calvinstraße 21 in Moabit laden ein zu einer:

Kundgebung und öffentlichen Lesung
am Dienstag, dem 27. August ab 18 Uhr
vor der Calvinstraße 21


Seit mehr als drei Jahren wehren sich sechs Mietparteien der Calvinstraße 21 in Moabit gegen eine geplante Luxusmodernisierung und Komplett-Entkernung ihres Hauses. Schikanen wie zugemauerte Fenster, ein herausgerissener Fahrstuhl, die Beräumung der Mieterkeller oder eine Dauerbeschallung mit Baulärm haben die Mieter bis heute nicht dazu bewegen können, ihre Mietverhältnisse aufzugeben und ihre Wohnungen zu verlassen.

In einem vollkommen außer Rand und Band geratenen Berliner Wohnungsmarkt sehen sich immer mehr Mieter/innen immer dreister werdenden Versuchen von Investoren ausgesetzt, sie aus ihren angestammten Quartieren zu verdrängen. Freigezogene Wohnungen werden dann entweder viel teurer neu vermietet oder zu für die meisten Berliner unerschwinglichen Preisen als Eigentumswohnungen verkauft.
Der erfolgreiche Widerstand der Mieter aus der Calvinstraße 21 findet große Beachtung in der Öffentlichkeit (zuletzt in der ARD-Doku „Miete rauf, Mieter raus!“) und wird nunmehr auch von Künstler/innen unterstützt.

Auftreten wird die Schriftstellerin und aktuelle Kleist-Preisträgerin Katja Lange-Müller, die Texte einer bisher unbekannten Berliner Literatin vortragen wird. Außerdem sind Redebeiträge einer Mieterin aus der Bergstraße (bekannt aus der RBB-Doku „Betongold“), eines Bewohners der Calvinstraße 21 und Lieder der Moabiter Sopranistin Kim Seligsohn.

(Text übernommen von Steigende Mieten stoppen!)

Veröffentlicht unter Mieten, Termin | Kommentare deaktiviert für Calvinstraße 21 kämpft weiter – Dienstag 27.8. 18 Uhr Kundgebung

Mi 28.08, 18 Uhr, Köpi: Planungs-­ und Koordinierungsstreffen für Aktionsdemo am 28.9.

Mit der Aktionsdemo am 28. September wollen wir Lust machen, bei Gruppen und Projekten vorbei zu schauen, sich einzumischen und den eigenen Kiez zu unterstützen. Darum bitten wir Mieter_innen­ und Stadtteilinitiativen, politische Gruppen und Projekte auf der Demo mit ihren Themen sichtbar zu sein und sich, wenn möglich, in die Vorbereitung des thematisch nahe liegenden Aktionspunktes einzubringen: Kommt zum Planungs­- und Koordinierungsstreffen am Mi., 28.08, um 18 Uhr in der Köpi (Köpenicker Str. 137, Mitte).

Veröffentlicht unter Freiräume, KeineProfiteMitDerMiete, Liegenschaftspolitik, Luxus- und Bauprojekte, Mieten, Termin | Kommentare deaktiviert für Mi 28.08, 18 Uhr, Köpi: Planungs-­ und Koordinierungsstreffen für Aktionsdemo am 28.9.

„Wir holen uns den Kiez zurück!“ – Sa 31.8.: 5. Reichenberger Kiezfest

flyer kiezfest

Auf dem 5. Reichenberger Kiezfest unter dem Motto „Wir holen uns den Kiez zurück! Gegen Verdrängung und Rassismus!“ gibt es kulinarische Köstlichkeiten, Kinderspaß, Infostände und Musik von 15.00 bis 22.00 Uhr. Das Straßenfest ist unkommerziell und solidarisch. Musikprogramm: „Bandista“ (Istanbul) ab 15.30 Uhr, „Müllsch“ (Punkmetal), „Wonderska“ (Ska), „Emrah & Dave“, „Rattenbar Allstars Show“, „Kaspermucke“, „Refugee Strike Band“, Stagement Performance „Stimmen aus dem Knast“ und Special Guest.

Aufruf zum 5. Reichenberger Kiezfest am 31.8.2013

Dieses Jahr findet unser Kiezfest zum fünften Mal statt. Das Thema der Entwicklung der Mieten und der Wohnverhältnisse war bereits auf dem ersten Kiezfest sehr präsent und ist weiterhin für viele Menschen hier ein Thema. In den letzten 12 Monaten hat sich aber auch viel Neues ereignet:

Im Oktober 2012 wurde zum ersten Mal seit langer Zeit eine Zwangsräumung durch Nachbarn in der Lausitzer Straße verhindert. Bei einem zweiten Räumungstermin im Februar 2013 konnte die Räumung dieser Familie nicht verhindert werden, aber es fanden sich mehr als 800 Menschen zum Protest gegen die Räumung ein. Das bei diesen Protesten entstandene Bündnis Zwangsräumungen verhindern ist zu einem Anlaufpunkt vieler Betroffener geworden: Am 25. April steht in der Reichenberger Straße erneut eine Räumung an.

Im Dezember 2012 wurde die leerstehenden Gebäude an der Ecke Ohlauer Straße / Reichenberger Straße von Flüchtlingen und einem Sozialen Zentrum besetzt. Dies hat die Debatte um die zukünftige Nutzung des Gebäudes angefacht. Das vom Bezirk geführte Verfahren zur Bürgerbeteiligung beansprucht, die Interessen der Bevölkerung im Stadtteil berücksichtigen.

Beide Konflikte drehen sich zentral um die Nutzung des Raums im Stadtteil. Es bleibt weiterhin so, dass viele Mieterinnen und Mieter wegziehen müssen und dass neue Bewohnerinnen und Bewohner in den Stadtteil kommen, die höhere Mieten zahlen können. Zugleich entstehen laufend weitere Cafes und Kneipen, die den Stadtteil beleben, aber auch dessen Charakter verändern. Die Frage, die aufgeworfen wird, ist: Welche Räume wollen wir, welche Räume fehlen uns und wer kann über Wohnraum, aber auch die Art und Weise von öffentlichen und halböffentlichen Treffpunkte bestimmen?

Cafe Reiche, Nachbarschaftsversammlung
Kurdistan Kultur- und Hilfsverein e.V.
GEKKO Stadtteilarbeit Reichenberger Kiez, Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.
Regenbogenfabrik


Ebenfalls am Sa den 31.8.:

  • fiestaKreutziger Straßenfest „Fiesta Kreutziga“
    ab 14 Uhr

  • Unbenannt-2Hoffest in der Brunnenstrasse 6/7
    ab 15 Uhr

  • flyer-videokundgebung-3Videokundgebung „Hände weg vom Wedding!
    Gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung!“

    20 Uhr Leopoldplatz
Veröffentlicht unter Freiräume, Mieten, RefugeeProtest, Termin, Zwangsräumungen | Kommentare deaktiviert für „Wir holen uns den Kiez zurück!“ – Sa 31.8.: 5. Reichenberger Kiezfest